Tagung zur Regenwassernutzung

Im Jahr 2000 führte die Stadt Nürnberg ihre Regenwassersatzung ein. Künftig müssen Grundstücksbesitzer für Regenwasser, das der Kanalisation zugeführt wird, Gebühren bezahlen. Grünclusiv veranstaltete zusammen mit der Stadtverwaltung ein Info-Wochenende, begleitet von einem kurzweiligen Rahmenprogramm zum Thema Gartengestaltung in der schönen Kulisse des Schloß Almoshof im Nürnberger Norden.